Anaconda / Miniconda 3 auf dem Raspberry Pi 3 B installieren

Anaconda ist eine Python-Distribution für Datenverarbeitung von großen Mengen, vorhersagende Analyse und wissenschaftliche Berechnungen. Bestandteile des Anaconda Pakets sind NumPy, SciPy, matplotlib, pandas, IPython, Jupyter Notebook, scikit-learn und der Bibliothek Intel MKL.

Anaconda 3 ist für die ARM Architektur nicht verfügbar. Stattdessen kann man Miniconda 3 verwenden. Sollte schon eine Version von Python vorhanden sein, so kann es sinnvoll sein die Pakete einzeln zu installieren. Wie das geht steht unter Punkt 4.

 

1. Herunterladen der neusten Version:

wget http://repo.continuum.io/miniconda/Miniconda3-latest-Linux-armv7l.sh

 

2. Download überprüfen:

MD5-Prüfsumme anzeigen um den Download auf Vollständigkeit zu überprüfen.

sudo md5sum Miniconda3-latest-Linux-armv7l.sh

 

3. Miniconda installieren:

sudo /bin/bash Miniconda3-latest-Linux-armv7l.sh

Es erscheint die folgende Meldung, welche mit der Eingabetaste bestätigt werden muss:

Welcome to Miniconda3 3.16.0 (by Continuum Analytics, Inc.)

In order to continue the installation process, please review the license
 agreement.
 Please, press ENTER to continue
 >>>

Es erscheinen die Lizenzbedingungen. Am Ende der Bedingungen muss man sie mit der Eingabe von

yes

bestätigen.

Anschließend wird man nach dem Installationsort gefragt. Diesen wechselt man durch die Eingabe

/home/pi/miniconda3

von /root/miniconda3 in /home/pi/miniconda3.

Anschließend wird Miniconda installiert. Am Ende der Installation kommt die Frage

Do you wish the installer to prepend the Miniconda3 install location
 to PATH in your /root/.bashrc ? [yes|no]

Diese ist mit

yes

zu beantworten. Danach ist die Installation fertig, es muss jedoch noch folgendes konfiguriert werden.

sudo nano /home/pi/.bashrc

Ganz am Ende der Datei folgende Zeile hinzufügen:

export PATH="/home/pi/miniconda3/bin:$PATH"

Die Datei speichern und den Raspberry Pi neustarten.

 

4. Alternativ die Pakete einzeln installieren

Die Python Pakete können einzeln oder am Stück über den Befehl pip installiert werden:

pip3 install numpy scipy matplotlib ipython scikit-learn pandas

 

Kategorien: Raspberry Pi

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »