FHEM Server (Hausautomation) auf dem Raspberry Pi – Teil 2 Konfiguration

Nach der Installation ist der FHEM Server automatisch gestartet und wird bei jedem Neustart auch mit gestartet. Um Einstellungen vorzunehmen muss das Webinterface aufgerufen werden:

http://192.168.1.5:8083 (es muss natürlich die korrekte IP-Adresse eingeben werden)

Direkt nach der Installation ist der FHEM Server noch nicht mit Zugangsdaten abgesichert. Neue Zugangsdaten kann man in der Weboberfläche setzen. Hierfür muss zuerst die Bearbeitung der Konfigurationsdatei erlaubt werden. Hierfür in der Kommandozeile (das Textfeld ganz oben) den folgenden Befehls eingeben:

attr WEB editConfig 1

Anschließend im linken Menü auf „Edit files“ klicken und die Datei „fhem.cfg“ auswählen. Damit das Passwort nicht im Klartext gespeichert wird kann der Base64-Schlüssel des Benutzernamens und Passwort verwendet werden. Dieser Schlüssel kann über die Terminalkonsole herausgefunden werden. Hierfür eine neue LXTerminalsitzung starten und den folgenden Befehl eingeben:

echo -n benutzername:meinpasswort | base64

Als Ergebnis erhält man den Base64 Wert für das speichern in der fhem.cfg Datei zum Beispiel:

YmVudXR6ZXJuYW1lOm1laW5wYXNzd29ydA==

Die fhem.cfg Datei wird wie folgt bearbeitet bzw. die 3 Zeilen „attr WEB basicAuth“, „attr WEBphone basicAuth“ und „attr WEBtablet basicAuth“ werden an den folgenden Stellen hinzugefügt:

define WEB FHEMWEB 8083 global
attr WEB editConfig 1
attr WEB basicAuth YmVudXR6ZXJuYW1lOm1laW5wYXNzd29ydA==

define WEBphone FHEMWEB 8084 global
attr WEBphone stylesheetPrefix smallscreen
attr WEBphone basicAuth YmVudXR6ZXJuYW1lOm1laW5wYXNzd29ydA==

define WEBtablet FHEMWEB 8085 global
attr WEBtablet stylesheetPrefix touchpad
attr WEBtablet basicAuth YmVudXR6ZXJuYW1lOm1laW5wYXNzd29ydA==

Anschließend oben auf „Save fhem.cfg“ klicken und in der Kommandozeile der Webseite den Befehl zum Neustart des FHEM Servers eingeben

shutdown restart

und mit der Taste F5 die Webseite aktualisieren.

Als letzten Schritt der Basiskonfiguration wird der FHEM Server mit dem folgenden Befehl (Eingabe in Kommandozeile der Webseite) aktualisiert:

update

Das Aktualisieren benötigt einige Zeit. Danach nochmals neustarten:

shutdown restart

 

Weitere Beiträge zu dem Projekt Hausautomation mit FHEM:
Teil 1 – Installation
Teil 2 – Konfiguration
Teil 3 – Module aktivieren / konfigurieren

 

Kategorien: Raspberry Pi

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »