Per VNC auf den Raspberry Pi zugreifen

Um per VNC Viewer auf den Pi zuzugreifen muss der VNC Server installiert werden.

In den folgenden Schritten wird erklärt und gezeigt was einzurichten ist.

 

1. Raspberry aktualisieren

sudo apt-get update

sudo apt-get upgrade

sudo reboot

 

2. VNC Server installieren

sudo apt-get install x11vnc

Passwort setzen:
x11vnc -storepasswd

Autostart einrichten:
cd .config
mkdir autostart
cd autostart
nano x11vnc.desktop

Folgenden Text einfügen:

[Desktop Entry]
Encoding=UTF-8
Type=Application
Name=X11VNC
Exec=x11vnc -forever -usepw -display :0 -ultrafilexfer
StartupNotify=false
Terminal=false
Hidden=false

 

Kategorien: Raspberry Pi

3 Kommentare

Dernd · 8. Februar 2019 um 23:52

Kleiner Fehler:
Es muss „sudo nano x11vnc.desktop“ heißen.
Dann klappt es auch 🙂

Dern · 9. Februar 2019 um 0:17

Und bei Problemen mit der Tastatursprache noch ein „sudo setxkbmap de“

CS · 11. Februar 2019 um 6:26

Hallo Dernd,

danke für Deine Hinweise.

Viele Grüße
Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »