USB Soundkarte auf dem Raspberry Pi 3 einrichten

Wenn die USB Soundkarte eingesteckt wurde kann mir folgendem Befehl überprüft werden ob sie korrekt erkannt wurde:

lsusb

 

lsusb

 

Um die Soundkarte aktiv zu schalten muss die Reihenfolge der Audioausgabe eingestellt werden. Die Reihenfolge kann wie folgt überprüft werden:

cat /proc/asound/modules

Als Ergebnis kommt:

0 snd_bcm2835
1 snd_usb_audio

Die Reihenfolge muss wie folgt geändert werden:

sudo nano /etc/modprobe.d/alsa-base.conf

Wenn eine leere Datei geöffnet wird, müssen folgenden Zeilen eingeben werden:

options snd_usb_audio index=0
options snd_bcm2835 index=1
options snd slots=snd-usb-audio,snd-bcm2835

Nach dem Neustart kann das Ergbnis überprüft werden:

cat /proc/asound/modules

Als Ergebnis kommt:

0 snd_usb_audio
1 snd_bcm2835

Der Sound kommt jetzt aus den Boxen an der USB Soundkarte.

Kategorien: Raspberry Pi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »